Administrative Shares (C$) auch bei aktiviertem UAC verfügbar machen


Das UAC (User Access Control / Benutzerkontensteuerung) verindert, daß auch lokale Administratoren im lokalen Netzwerk nicht auf die Administrativen Freigaben (C$,D$,etc) zugreifen dürfen.
Um das zuzulassen, genügt es den folgenden Registry-Key zu setzen:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"LocalAccountTokenFilterPolicy"=dword:00000001

Unter Windows 10 ist kein Neustart notwendig, damit diese Einstellung aktiv wird.