Skype for Business Web Start


Einige kennen vielleicht das Problem, daß bei installiertem Skype for Business Client, immer der Client gestartet wird, auch wenn das Meeting zwingend im Webbrowser stattfinden muss.

Eine schnelle Hilfe ist es, der Meeting URL einfach ein ?sl=1 anzufügen.
Zum Beispiel: https://meeting.domain.com/meet/mhoelzle/ABCDEFGH?sl=1

Um das ganze ein wenig komfortabler zu machen, habe ich das kleine Programm S4BWebStart geschrieben.
Zusätzlich ist es möglich, Meeting-Links unter einem beliebigen Namen zu speichern.

Systemanforderung

Das Programm wurde in C# entwickelt und für das .NET Framework 4 kompiliert.
Somit wird das .NET Framework 4 auf dem Computer benötigt.
Entwickelt und getestet wurde es unter Windows 10, 64 Bit.
Es sollte jedoch ab Windows 7 (32Bit und 64Bit) funktionieren.

Installation

Eine Installation ist nicht notwendig.
Einfach die EXE-Datei in ein beliebiges Verzeichnis kopieren und starten.

Deinstallation

Sämtliche Einstellungen werden in der Registry unter HKCU\Software\hoelzle.net\S4BWebStart gespeichert.
Für die vollständige Entfernung der Software genügt es, den o.g. Registrypfad und die EXE-Datei zu löschen.

Datenübertragung/Kommunikation

Eine Datenkommunikation der Anwendung findet niemals statt, auch nicht für Updates!

Lizenz

S4BWebStart.exe ist Freeware.
Es darf privat und kommerziell kostenlos verwendet werden.
Es darf weitergegeben werden, solange hierfür kein Geld verlangt wird.
Der Quelltext steht nicht zur Verfügung und darf nicht geändert werden.

Screenshot

2015-11-10 13_18_22

Versionen

1.1 (11.11.2015)
– ‚Neu‘-Button hinzugefügt

1.0 (09.11.2015)
– Initialversion