Windows Dienst hängt in starting or stopping


Leider kommt es bei den Exchange 2003 Diensten immer mal wieder vor, daß diese beim Neustart nicht ordnungsgemäß beendet werden.
Mit folgenden Schritten kann man den Dienst „hart“ beenden, ohne gleich den ganzen Server neu starten zu müssen:

In einer Eingabeaufforderung mit sc queryex [servicename] die PID des Dienstes ermitteln.
Dann mit taskkill /f [PID] den Dienst beenden.

Anschließend kann der Dienst wieder gestartet werden.