Ubuntu 16.04 statische route einrichten

sudo vi /etc/network/interfaces # This file describes the network interfaces available on your system # and how to activate them. For more information, see interfaces(5). source /etc/network/interfaces.d/* # The loopback network interface auto lo iface lo inet loopback # The primary network interface auto ens160 iface ens160 inet static address 192.168.99.10 netmask 255.255.255.0 network 192.168.99.0…

Ubuntu 16.04 VPN-Verbindung zu einer Fritz!Box

Beim Einrichten eines Benutzers und Erlauben des Zugangs aus dem Internet sowie VPN bekommen wir folgende Informationen angezeigt: Server: [serveradresse] Account: [benutzername] Kennwort: [kennwort] Zertifikat verwenden: deaktiviert Gruppenname: [vpn-benutzer} Shared Secret: [sharedsecret] Installation sudo apt-get install vpnc Konfiguration sudo vi /etc/vpnc/fritz.conf IPSec gateway [serveradresse] IPSec ID [benutzername] IPSec secret [sharedsecret] IKE Authmode psk Xauth username…

‚Balast‘-Datei unter Linux erstellen

Trotz gutem Monitoring kann es vorkommen, dass ein Volume mal voll├Ąuft und Anwendungen, wie z.B. MySQL nicht mehr ausgef├╝hrt werden. Und hier kommt man schnell in einen Teufelskreis – MySQL muss f├╝r ein Cleaup laufen, kann aber nicht, da Platte voll. Ich habe mir daher angew├Âhnt, auf solchen Systemen eine ‚Balast‘-Datei zu erzeugen. Diese Datei…

CentOS 4.9 Grundinstallation

Eine CD/DVD oder ISO Image gibt es f├╝r die CentOS 4.9 nicht. Es muss die 4.8 installiert werden, dann kann man online auf die 4.9 aktualisieren. Nach der Installation von CentOS 4.8 muss die Datei /etc/yum.repos.d/CentOS-Base.repo folgendermassen angepasst werden: # CentOS-Base.repo # # CentOS-4 is past End of Life … use at your own risk…

VMware-Tools installieren

F├╝r Oracle Linux 6.5 gibt es noch keine open-vm-tools. Installation der Tools aus VSphere 5.0 Hier werden die Kernel-Header noch ben├Âtig. Diese am besten folgenderma├čen installieren # yum -y install kernel-uek-devel-`uname -r` # yum -y install kernel-uek-headers-`uname -r` Zudem fehlt noch ein Symlink, damit der Tools-Installer den Kernel auch erkennt ln -s /usr/src/kernels/3.8.13-68.3.4.el6uek.x86_64/include/generated/uapi/linux/version.h /usr/src/kernels/3.8.13-68.3.4.el6uek.x86_64/include/linux/version.h ab…

Ubuntu 14.04.3: Apache mit .ASPX – Unterst├╝tzung

apt-key adv –keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 –recv-keys 3FA7E0328081BFF6A14DA29AA6A19B38D3D831EF echo „deb http://download.mono-project.com/repo/debian wheezy main“ | tee /etc/apt/sources.list.d/mono-xamarin.list echo „deb http://download.mono-project.com/repo/debian wheezy-apache24-compat main“ | tee -a /etc/apt/sources.list.d/mono-xamarin.list apt-get update apt-get install mono-runtime apt-get install mono-mcs apt-get install libapache2-mod-mono a2enmod mod_mono_auto service apache2 restart Hier finden Sie eine einfache aspx-Testseite, um die Konfiguration zu testen.

Ubuntu Desktop (Unity) nachtr├Ąglich installieren

Um den Ubuntu Desktop nachtr├Ąglich zu installieren, gen├╝gt der folgende Befehl und etwas Zeit: apt-get install ubuntu-desktop M├Âchten Sie standardm├Ą├čig nach der Anmeldung nur die Shell bekommen, gen├╝gt es folgende Datei zu erstellen root@nas01:/# sh -c „echo manual > /etc/init/lightdm.override“ Zum manuelle Starten der grafischen Oberfl├Ąche gen├╝gt ein root@nas01:/# start lightdm R├╝ckg├Ąngig kann das ganze…