VMware-Tools installieren


Für Oracle Linux 6.5 gibt es noch keine open-vm-tools.

Installation der Tools aus VSphere 5.0
Hier werden die Kernel-Header noch benötig.
Diese am besten folgendermaßen installieren

# yum -y install kernel-uek-devel-`uname -r`
# yum -y install kernel-uek-headers-`uname -r`

Zudem fehlt noch ein Symlink, damit der Tools-Installer den Kernel auch erkennt

ln -s /usr/src/kernels/3.8.13-68.3.4.el6uek.x86_64/include/generated/uapi/linux/version.h /usr/src/kernels/3.8.13-68.3.4.el6uek.x86_64/include/linux/version.h

ab hier ist die Installation dann identisch mit der VSphere 6.0 Installation

Installation der Tools aus VSphere 6.0
Die Installation ist identisch mit der Installation auf einem Ubuntu/Debian System und habe ich bereits hier beschrieben.
Einzig der Punkt

# apt-get install gcc make
# apt-get install linux-headers-$(uname -r)

muss bei Oracle Linux 6.5 weggelassen werden.